Wandern in Tirol - Wandertipps für den Wanderurlaub

Wandern – 7 nützliche Tipps für Ihren Wanderurlaub

Wandern bzw. der Wanderurlaub selbst ist für viele Menschen Entspannung, Erlebnis aber auch Erholung zu gleich. Damit sich aber Beschwerden nach der Wanderung, vor allen in Ihrem Wanderurlaub, in Grenzen halten und Sie Ihre geplante Wanderung Blessuren frei überstehen, haben wir für Sie den heutigen Blogbeitrag zusammengetragen.

Wandern in den Bergen – 7 Wandertipps für Ihren Wanderurlaub

Tipp 1: Langsam anfangen zu wandern

Beginnen Sie Ihre Wanderung langsam. Um Ihren Kreislauf in Schwung zu bringen ist es ratsam, sich die ersten zehn bis zwanzig Minuten in etwa halb so schnell fort zu bewegen als normal. Dies gilt vor allem in Wandergebieten die in den höhergelegenen Bergen liegen.

Fünf Wanderrouten in unserer Umgebung >> hier << zusammengefasst für dich

Tipp 2: Viel trinken, aber keinen Alkohol

Je höher und wärmer, desto mehr – Dies gilt für Ihre Flüssigkeitszufuhr die der Körper braucht. Drei bis sechs Liter Flüssigkeit braucht der Körper je nach Höhe und Temperatur. Am besten trinken Sie sauberes Trinkwasser oder lauwarmen Tee. Besser sind mehrere kleine als große Mengen auf einmal.

Tipp: „Alle 20 Minuten einen kräftigen Schluck Wasser trinken“.

Hotel Riederhof Wandertipp

Gerne auch mal einen „Über den Durst trinken“. Das normale Durstgefühl ist bei Wanderungen nicht aussagekräftig. Wenn sie lasch sind, ist es ähnlich wie beim Sport meist schon zu spät.

Alkohol raubt Energie und erschwert die Höhenanpassung

Auf Alkohol sollten sie während der Wanderung verzichten. Dieser raubt nicht nur unnötig Energie, die sie gerade in hohen Lagen unbedingt brauchen werden, sondern erschwert dem Körper auch das Anpassen an die Höhe.

Tipp 3: Beim wandern Sonnenbrille, Sonnencreme und Co. nicht vergessen!

Sonnenschutz geht weit über die Sonnencreme hinaus. Zusätzlich zur Creme mit hohem Lichtschutzfaktor, empfehlen wir Ihnen ein langes, helles Hemd, sowie eine Sonnenbrille mit UV – Schutz!

Schnee reflektiert die Sonne fast zu 100%

Schon gewusst? Deshalb ist Sonnenschutz doppelt wichtig

Tragen Sie wenn möglich auch immer eine Kopfbedeckung die auch über den Nacken gehen sollte. So vermeiden Sie einen Sonnenstich und einen Sonnenbrand im Nacken.

Vergessen Sie nicht auf Sonnenbrille, Sonnencreme und Co!
Vergessen Sie nicht auf Sonnenbrille, Sonnencreme und Co!

Tipp 4: Gleichgewicht halten und Wanderstöcke verwenden!

Tiefe Körperpositionen erleichtern es, in Momenten von Gleichgewichtsproblemen wie Abrutschen auf Wurzeln oder Wackeln von Steinen, das Gleichgewicht wieder zu erlangen. Also ab in die Hocke und den Körperschwerpunkt nach unten!

Wanderstöcke helfen ebenso dabei, das Gleichgewicht zu halten und nehmen im Laufe einer Wanderung sehr viel an Gewicht von Ihren Knien. Verwenden Sie immer zwei Wanderstöcke!

Infos zu Ihrem Wanderurlaub bei uns in Tirol im Hotel Riedehrof
Infos zu Ihrem Wanderurlaub bei uns in Tirol im Hotel Riederhof

Tipp 5: Richtig bergab wandern!

Ungeübte Wanderer neigen dazu, mit gestrecktem Beinen aufzutreten, was die Kniegelenke sehr belastet! Um Schmerzen in den Gelenken zu vermeiden, treten Sie immer mit leicht abgewinkelten Knien auf! Das geht zwar in die Oberschenkel und in die Bänder, schützt aber die Kniegelenke.

Tipp 6: Nur keine Diät im Wanderurlaub

Für eine Diät ist der Wanderurlaub definitiv der falsche Platz! Weniger aufgrund des meist ausgezeichneten kulinarischen Angebotes im Ihrem Hotel, sondern vielmehr aufgrund der verminderten Energiezufuhr an Ihren Körper. Der Körper braucht diese Energie fürs Wandern, vor allem in größeren Höhenlagen.

Unsere mehrfach ausgezeichnete Küche im Hotel Riederhof
Unsere mehrfach ausgezeichnete Küche im Hotel Riederhof

Tipp 7: Wundheilsalbe und Leukoplast für kleinere Blessuren

Durch starkes Schwitzen kommt es oft zu Wundscheuern an bestimmten stellen wie zum Beispiel am Popo oder zwischen den Schenkeln. Hier hilft eine Wundheilsalbe wie Bepanthen um die betroffenen Stellen zu behandeln. Eine Kleberolle Leukoplast schützt Druckpunkte an den Füßen vor Blasen und hilft diese zu vermeiden.

Lust auf einen Wanderurlaub bei uns im Hotel Riederhof bekommen?

Das Team des Hotel Riederhof freut sich auf Ihren Urlaub bei uns! Senden Sie uns noch heute Ihre Anfrage und nehmen Sie sich bei uns Ihre verdiente Auszeit: ALLE INFORMATIONEN ZU IHREM WANDERURLAUB

Urlaub mit Hund im Hotel Riederhof in Ried im Oberinntal - Außenansicht Nacht
Urlaub im Hotel Riederhof in Ried im Oberinntal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.